Geschirr

Calamari Wok, gebratene Saubohnen und Knoblauchweißkäse


Dieser Wok aus Calamari, gebratenen Saubohnen und Knoblauchkäse ist ein köstliches Sommerrezept und sollte am Tisch einstimmig sein.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Bohnen
  • 2 Ballen
  • 100 g Chorizo
  • 3 EL. Esslöffel Olivenöl
  • Espelette Pfeffer (nach Geschmack)
  • 800 g Tintenfisch oder Tintenfisch weiß
  • 200 g glatter weißer Käse
  • Grobes Salz, Salz

Calamari Wok, gebratene Saubohnen und Knoblauchweißkäse

- Die Bohnen schälen, 2 Minuten in kochendem Salzwasser mit grobem Salz blanchieren. Abtropfen lassen und abkühlen lassen. Reservieren.

- Zwiebeln schälen, in 2 oder 4 Scheiben schneiden. Auch die grünen Stängel so fein wie möglich in Scheiben schneiden. Reservieren.

- Die Chorizo ​​in kleine Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit 1 TL anbraten. Olivenöl. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu, kochen Sie 5 bis 7 Minuten bei schwacher Hitze. Mischen, die Bohnen hinzufügen. Mit Salz und Espelette würzen.

- Den Tintenfisch in ziemlich dünne Scheiben schneiden. 2 EL erhitzen. Olivenöl im Wok oder in einer großen Pfanne, dann den Tintenfisch 2 bis 3 Minuten anbraten und anbraten. Mit Salz und Espelette würzen.

- Mischen Sie den Hüttenkäse mit den Zwiebelspitzen. Mit Salz und Espelette würzen.

- In heißen Suppentellern die Calamari zusammen mit den gebratenen Bohnen mit Chorizo ​​und Zwiebeln servieren. Fügen Sie eine Quenelle von Fromage Blanc hinzu und genießen Sie.

Chef's B.A.ba.

Der in China übliche Kochmodus ermöglicht das schnelle Anbraten von Lebensmitteln bei starker Hitze, um ihre Aromen und Nährwerte zu erhalten, ohne zu viel Fett aufzunehmen. Für gleichmäßiges Kochen in gleich große Stücke schneiden, Lebensmittel kochen, die länger gekocht werden müssen, häufig mit derselben Geste umrühren (die Zutaten in die Mitte des Woks bringen). Um Fisch oder Fleisch feucht zu halten, können sie bemehlt werden, damit sie nicht austrocknen. Die Zugabe von aromatischen Kräutern erfolgt im letzten Moment, so dass sie alle ihre Düfte ausatmen.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel


Video: Grüne Grillgemüse-Päckchen (Dezember 2021).