Gartenarbeit

Plumeria: eine Pflanze für sich!


Plumeria ist einer dieser hervorragenden blühenden Sträucher, die wegen ihrer außergewöhnlichen Blüte und ihrer großen dekorativen Kraft in Innenräumen verwendet werden.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Plumeria
Familie : Apocynaceae
Art : Staude

Höhe
: 1,5 m in Innenräumen und bis zu 10 m in seiner natürlichen Umgebung
Exposition : Sonnig oder hell in Innenräumen
Boden : Ziemlich reich und gut durchlässig

Laub
: Halb persistent
Blüte : Sommer

Pflanzen, Plumeria umtopfen

In Innenräumen erfordert der Anbau von Plumeria einen relativ reichen Boden und daher einen guten Boden.

Wenn Sie eine Plumeria pflanzen möchten, warten Sie bis zum Frühjahr und wählen Sie einen sonnigen Standort.

  • Aber Vorsicht, diese Pflanze stammt aus Mittelamerika und passt sich daher nicht an jedes Klima an. Die Temperatur sollte nicht Gehen Sie niemals unter 5 °.
  • Bevorzugen Sie einen gut durchlässigen Boden, um Wasserstagnation zu vermeiden
  • Sie können Blumenerde mit Flusssand (80-20%) mischen und Tonkugeln auf den Boden des Topfes legen, um die Entwässerung zu verbessern

Bewässerung Plumeria

Plumeria benötigt im Winter sehr wenig Wasser, aber im Frühling und Sommer regelmäßig Wasser, besonders wenn es heiß ist.

Es ist hier wesentliche Voraussetzung dafür, dass es blüht.

  • Im Winterist es sogar ratsam Lassen Sie den Boden austrocknen total.
  • Im Frühjahr gießen wir langsam weiter, sobald sich die Blätter öffnen
  • Im Sommer gießen wir regelmäßig, vorzugsweise mit nicht kalkhaltigem Regenwasser (oder Mineralwasser).

Plumeria Wartung

Die Plumeria fragt nur sehr wenig Wartung.

Drinnen, in einer Wohnung, wählen Sie eine heller Ort und idealerweise einen guten Teil des Tages sonnig, während zu heiße Situationen hinter einem Fenster vermieden werden.

Sie können es installieren draußen im SommerVermeiden Sie von Mai bis September oder Oktober zu heiße Orte, da dies die Pflanze austrocknen und eine zu plötzliche Veränderung sie belasten könnte.

Gut blühenPlumeria braucht einen gewissen Kontrast zwischen zwei Jahreszeiten, der trockenen Winterperiode und der nassen Sommerperiode.

Plumeria-Krankheit

Wenn Sie einen weißlichen Baumwollklumpen sehen können, ist es definitiv ein Mealybug.

Dieser Parasit setzt ein, wenn die Luft im Raum zu trocken und die Temperatur hoch ist.

  • Schauen Sie sich unsere Spitzenblatt zur Beseitigung von Mealybugs

Es ist auch möglich, dass die Plumeria ist mit Fäulnis konfrontiert wenn der Boden zu feucht ist.

Gießen Sie nur, wenn der Boden trocken ist, und stellen Sie sicher, dass in Ihrem Topf kein Wasser in der Nähe der Wurzeln stagniert. Er sollte gut entwässert sein und ein Loch im Boden haben.

Kluger Tipp zu Plumeria

Essbare Plumeria-Blumen können zum Dekorieren von Gerichten, Desserts und Salaten verwendet werden.


© ArtushFoto


Video: Plumeria Stecklinge nach einer Woche im Perlit (Oktober 2021).