Gartenblumen

Der Schatten blüht


Warum die schattigen Ecken vernachlässigen, wenn eine Vielzahl von Pflanzen weiß, wie sie sich an sie anpassen können?

Fuchsien, Consoudes, Lungenkraut und Impatiens können diese schattigen Räume aufhellen.

Fuchsien, Schattensterne

Es gibt eine Vielzahl von Fuchsienund einige Arten bevorzugen die Sonne. Wählen Sie für Ihre Schattenflecken robuste Fuchsien wie Fuchsia magellanica tricolor. Installieren Sie sie Mitte Mai in einem Behälter oder im Boden in einem Boden, der gerade mit Kompost angereichert ist. Sie werden im Laufe des Monats Juli blühen.

Schützen Sie sie in den ersten Jahren vor Frost: Ziehen Sie die Kisten zurück und bedecken Sie die Pflanzen mit einem Blattbett. Nach einigen Jahren wird die Pflanze stark genug sein, um den harten Winterbedingungen standzuhalten. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie im Frühjahr zu beschneiden, die Zweige um 20 cm zu kürzen und beschädigte zu entfernen.

Blumenteppich

Wenn der Platz es zulässt, installieren Sie es Farne das wird die hellen Farben Ihrer Fuchsien hervorheben. Denken Sie auch an die Immergrün mit gelben oder blauen Blüten. Sie ist aufdringlich, aber locker.

Um zu verhindern, dass es zu stark wächst, führen Sie zwei Pflanzen aus der Borretschfamilie ein: die Lungen und Zwerg konsumiert. Die ersteren gehören zu den besten Schattenpflanzen, da sie der Sommerdürre standhalten und das ganze Jahr über schöne, weiß gesprenkelte Blätter behalten.

Die schönen dreifarbigen Glocken (weiß, blau, pink) dieser beiden Pflanzen sind die beste Wirkung bei Fuchsien.

Gute Assoziation

Um den Boden zu bedecken, ein Teppich ausImpatiens gartenbauliche Weißtöne bringen Klarheit. Enthalten Sie vor dem Aufstellen Ihrer Impatiens die Consouds, die sich leicht mit ihren Rhizomen ausbreiten. Ziehen Sie einfach die lästigen Pflanzen heraus.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Blätter aller zu schneiden consoudes und verwenden Sie sie, um den Boden anzureichern, bevor Sie Impatiens pflanzen, die sich im Freien wie Einjährige verhalten.

Halten Sie den Boden feucht, wenn Sie möchten, dass er den ganzen Sommer über blüht, insbesondere wenn er heiß und trocken ist.

M.-C. H.

Bildnachweis: Truffaut © Mauryflor - OTJ


Video: 13 Blühende Kletterpflanzen, die winterhart und mehrjährig sind (Dezember 2021).